Logo Desktop

Aktuelles

Führungskräfte der Feuerwehren der Region Hannover tagen in der Rudolf-Harbig-Halle „Wir können die Einsatzkräfte von heute nicht mit den Mitteln von gestern auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten“, hat Jörg Schallhorn am Sonnabend bei der Dienstbesprechung der Regionsfeuerwehr gesagt. Die etwa 330 Funktionsträger in der Berenbosteler Rudolf-Harbig-Halle haben den Worten des Landesbranddirektors nur…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 23.11.2009
  • Von Sabrina Friedrich
Fortbildung auf dem Rangierbahnhof Hochspannung auf dem Seelzer Rangierbahnhof: 15.000 Volt strömen durch die Hochspannungsleitungen des Bahngeländes. Konzentriert hält Feuerwehrmann Christian Hinrichsen eine sogenannte Erdungsstange an die Stromleitung - im Ernstfall könnte ein Fehler für ihn tödlich sein. 15 Männer der Freiwilligen Feuerwehr Seelze haben in einer Fortbildung am Sonnabendvormittag das Vorgehen bei…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 16.11.2009
  • Von Sarah Krüger
Zwei Wochen vor dem ersten Advent gedenkt Deutschland der Millionen Toten aus den beiden Weltkriegen. Auch in allen Seelzer Stadtteilen zogen gestern Vereine, Bürger und Politiker zu den Denkmälern und legten Kränze nieder – wie etwa in Lohnde, wo die Interessengemeinschaft Lohnder Vereine und die Ortsfeuerwehr einen Kranz gestiftet hatten. Lohndes Ortsbürgermeister Wilfried…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 16.11.2009
  • Von Ralf Heußinger
Die Ortsfeuerwehr Seelze überprüft am Samstag, den 7. November die Hydranten und macht sie winterfest. In dieser Zeit kann es zu Eintrübungen des Leitungswassers kommen. In diesem Falle sollte das Wasser nicht zu Koch- & Trinkzwecken verwendet werden. Es ist anzuraten die Leitung so lange zu spülen, bis sich die Einfärbung aufgelöst hat.…

Weitere Informationen

  • Von Webmaster
Stadt will mehr Geld für Feuerwehren – Längst nicht jeder Verursacher erhält Rechnung Die Stadtverwaltung will Verursacher von Feuerwehreinsätzen künftig stärker zur Kasse bitten. Eine Preisanhebung bei den Personal-, Fahrzeug- und Gerätekosten sei dringend erforderlich, um die entstehenden Ausgaben zumindest teilweise gegenfinanzieren zu können, heißt es in der entsprechenden Vorlage für den Rat…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 27.10.2009
  • Von Frank Walter
Seelzer Bahngelände dient als Anschauungsobjekt für Einsätze Nach der Theorie folgt die Praxis: 20 Mitglieder von Feuerwehren aus der Region Hannover haben sich am Sonnabendnachmittag über mögliche Gefahrensituationen auf dem Seelzer Rangierbahnhof informiert. Vor 14 Tagen hatten sich die Teilnehmer im Theorieteil eines Seminars mit dem Thema Schienenverkehr und der Frage, wie die…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 19.10.2009
  • Von Sarah Krüger
Stadtpokal: Bei der Siegerehrung in Harenberg geht es winterlich, aber stimmungsvoll zu Dicke Winterjacken waren bei der Siegerehrung des Seelzer Stadtpokals am Sonnabendabend nötig: Nur einige wenige Heizpilze und der Fanfarenzug Alt-Linden versuchten, die Scheune auf Bunnenbergs Hof in Harenberg aufzuheizen. Der Stimmung tat das allerdings keinen Abbruch. Hunderte der 486 Teilnehmer des…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 19.10.2009
  • Von Stefanie Heitmüller
Pastor wird Notfallseelsorger Beim Stadtfeuerwehrtag haben Seelzes Feuerwehrleute am Freitagabend unter anderem eine Bilanz des ersten Halbjahres 2009 gezogen. 51 Brand- und 108 Hilfseinsätze mussten die Ortsfeuerwehren bewältigen, berichtete Feuerwehrsprecher Jens Köhler. Stadtbrandmeister Jürgen Rosummek konnte verschiedene Neuigkeiten verkünden. So wird künftig Pastor Gerald Petzold aus Dedensen als Fachberater Notfallseelsorge Feuerwehrmitglieder nach schweren…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 31.08.2009
Zwei Millionen Liter aus der Leine Im Zeichen des Naturschutzes stand ein neunstündiger Einsatz der Feuerwehr am Sonnabend. 41 Feuerwehrleute aus Letter, Almhorst, Döteberg, Harenberg, Lohnde und Velber pumpten Wasser in den Letter-See hinter dem Leinestadion. Wegen der langen Trockenheit war der Wasserspiegel des künstlichen Teichs stark gesunken. Wie Feuerwehrsprecher Jens Köhler berichtete,…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 31.08.2009
In Nicaragua werden Bohnen mit Reis serviert, in Russland Blini, und in China gibt es für Kinder Nudelsuppe zum Frühstück. Die 14 Kinder, die gestern zum Julius-Club-Lesefrühstück der Stadtbibliothek in die Feuerwache Seelze gekommen waren, staunten über die internationale Vormittagsküche. Gegenseitig lasen sie sich vor, wie in anderen Ländern gefrühstückt wird und genossen…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 30.07.2009
  • Von Ralf Heußinger
Seite 64 von 74

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.