Logo Desktop

Aktuelles

Seelzer Bahngelände dient als Anschauungsobjekt für Einsätze Nach der Theorie folgt die Praxis: 20 Mitglieder von Feuerwehren aus der Region Hannover haben sich am Sonnabendnachmittag über mögliche Gefahrensituationen auf dem Seelzer Rangierbahnhof informiert. Vor 14 Tagen hatten sich die Teilnehmer im Theorieteil eines Seminars mit dem Thema Schienenverkehr und der Frage, wie die…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 19.10.2009
  • Von Sarah Krüger
Stadtpokal: Bei der Siegerehrung in Harenberg geht es winterlich, aber stimmungsvoll zu Dicke Winterjacken waren bei der Siegerehrung des Seelzer Stadtpokals am Sonnabendabend nötig: Nur einige wenige Heizpilze und der Fanfarenzug Alt-Linden versuchten, die Scheune auf Bunnenbergs Hof in Harenberg aufzuheizen. Der Stimmung tat das allerdings keinen Abbruch. Hunderte der 486 Teilnehmer des…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 19.10.2009
  • Von Stefanie Heitmüller
Pastor wird Notfallseelsorger Beim Stadtfeuerwehrtag haben Seelzes Feuerwehrleute am Freitagabend unter anderem eine Bilanz des ersten Halbjahres 2009 gezogen. 51 Brand- und 108 Hilfseinsätze mussten die Ortsfeuerwehren bewältigen, berichtete Feuerwehrsprecher Jens Köhler. Stadtbrandmeister Jürgen Rosummek konnte verschiedene Neuigkeiten verkünden. So wird künftig Pastor Gerald Petzold aus Dedensen als Fachberater Notfallseelsorge Feuerwehrmitglieder nach schweren…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 31.08.2009
Zwei Millionen Liter aus der Leine Im Zeichen des Naturschutzes stand ein neunstündiger Einsatz der Feuerwehr am Sonnabend. 41 Feuerwehrleute aus Letter, Almhorst, Döteberg, Harenberg, Lohnde und Velber pumpten Wasser in den Letter-See hinter dem Leinestadion. Wegen der langen Trockenheit war der Wasserspiegel des künstlichen Teichs stark gesunken. Wie Feuerwehrsprecher Jens Köhler berichtete,…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 31.08.2009
In Nicaragua werden Bohnen mit Reis serviert, in Russland Blini, und in China gibt es für Kinder Nudelsuppe zum Frühstück. Die 14 Kinder, die gestern zum Julius-Club-Lesefrühstück der Stadtbibliothek in die Feuerwache Seelze gekommen waren, staunten über die internationale Vormittagsküche. Gegenseitig lasen sie sich vor, wie in anderen Ländern gefrühstückt wird und genossen…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 30.07.2009
  • Von Ralf Heußinger
Ortsbrandmeister Alfred Blume und Ortsbürgermeister Walter Mill haben Mitgliedern der Jugendfeuerwehren Seelze und Kirchwehren einen Besuch im Zeltlager in Otterndorf abgestattet. Die Gruppe, die aus 22 Jugendlichen aus Seelze und Kirchwehren sowie sechs Betreuern besteht, hatte bis gestern eine ereignisreiche Woche verlebt. Die Betreuer um Jugendwart Dennis Blume sorgten mit allerlei Aktionen dafür,…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 27.07.2009
  • Von Frank Walter
Specialty Materials' Seelze, Germany, site recently presented a $5,000 grant to the Seelze Voluntary Fire Brigade to fund the purchase of new equipment and to repair existing gear. The voluntary fire brigade provides the plant with emergency reinforcement and is on call in case of fire, chemical or gas releases and other critical…
Der Freundeskreis der Stadtbibliothek lädt mit dem Julius-Club alle Kinder im Alter von elf bis 14 Jahren zu einem Lesefrühstück ins Feuerwehrhaus ein. Am Mittwoch, 29. Juli, können die Kinder nach einem gemeinsamen Frühstück spannenden Geschichten lauschen. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr an der Stadtbibliothek, Goethestraße 1. Anmeldungen sind unter Telefon (0?51?37) 9?45?59…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 22.07.2009
  • Von Sarah Krüger, Ralf Heußinger
Seelzer Feuerwehr rettet historisches Geläut der St. Martin Kirche vor der Verschrottung Zahlreiche Seelzer waren im vergangenen Jahr Augenzeugen, als die alte Glocke der St.-Martin-Kirche mithilfe der freiwilligen Feuerwehr aus dem Glockenturm schwebte. Die verrostete Eisenglocke musste einem neuen Geläut weichen. Die Ortsfeuerwehr Seelze hat jetzt den Plan gefasst, die Glocke wieder zum…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 22.07.2009
  • Von Sarah Krüger, Ralf Heußinger
9000 Euro teures Gerät erleichtert der Ortsfeuerwehr Seelze die Arbeit - Jugendcontainer fertig Eine neue Wärmebildkamera erleichtert der Ortsfeuerwehr Seelze ab sofort die Arbeit bei ihren Einsätzen. Finanziert wurde das rund 9000 Euro teure Gerät mithilfe von Sponsoren. Es ist die erste Wärmebildkamera der Feuerwehren im Stadtgebiet. Ortsbrandmeister Alfred Blume hatte gleich eine…

Weitere Informationen

  • Quelle Leine-Zeitung, 17.07.2009
  • Von Frank Walter
Seite 63 von 73

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.