Samstag, 16. November 2019

Zeltlager der Feuerwehr ist ein Erfolg

Zeltlager der Feuerwehr ist ein Erfolg Stadtjugendfeuerwehr Seelze

Organisatoren ziehen positive Bilanz

Eine rundum positive Bilanz des Zeltlagers der Seelzer Jugendfeuerwehren zieht Sven Jaeger, stellvertretender Jugendwart der Ortsfeuerwehr Velber und Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit der Stadtjugendfeuerwehr. Die rund 100 Teilnehmer der neun Jugendfeuerwehren haben im sogenannten Südseecamp in Wietzendorf fünf spannende Tage verbracht. Bereits das Zeltlager 2016 sei ein großer Erfolg gewesen und deshalb in diesem Jahr wiederholt worden, sagte Jaeger.

Auf dem Programm standen Kennenlern- und Teambuildingspiele ebenso wie der Besuch eines Schwimmbades, Minigolf, das Gestalten einer Fahne, Klettern im Hochseilgarten und Kartfahren. Besonders der Hochseilgarten sei mit riesiger Freude angenommen worden, berichtet Jaeger. In einem Wettbewerb mussten zudem feuerwehrtechnische Aufgaben gelöst oder Quizfragen beantwortet werden. Das Südseecamp wurde von einigen Ortsbrandmeistern nebst Stellvertretern sowie Vertretern der Stadt an einem Abend besucht.

Organisiert wurde das Zeltlager von Stadtjugendfeuerwehrwartin Marina Schmidt (Lathwehren), ihrem Stellvertreter Simon Walesch (Lohnde) sowie den Jugendwarten Björn Döring (Letter) und Robin Dinter (Velber). Bereits am Vortag hatten sich 31 Betreuer mit sieben Mannschaftswagen, drei Anhängern und drei Lastwagen auf den Weg zum Südseecamp gemacht. Dort bauten sie in vier Stunden neun Schlaf- und zwei Küchenzelte sowie ein Gemeinschaftszelt auf, berichtet Jaeger.

Der Sprecher der Stadtjugendfeuerwehr weist darauf hin, dass Jugendliche in jedem Seelzer Ortsteil die Möglichkeit haben, in eine Jugendfeuerwehr einzutreten. „Interessenten können einfach ganz unverbindlich zu den Feuerwehrhäusern in ihrem jeweiligen Ort kommen“, erklärt Jaeger. Die genauen Zeiten lassen sich bei jeder Jugendfeuerwehr einfach erfragen.

Weitere Informationen

  • Quelle: HAZ Seelze, 22.08.2019
  • Von: Thomas Tschörner
Gelesen 221 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Jugendliche fahren ins Zeltlager