Dienstag, 15. Oktober 2019
 

Brennt auf Balkon

b1 - Kleinbrand
Brandeinsatz
Details

Einsatzort: Seelze, Schillerstraße
Datum: 23.04.2019
Alarmierungszeit: 16:10 Uhr
Alarmierungsart: Dienstgruppe A
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Seelze
Polizei
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht

      Elektrogrill auf Balkon fängt Feuer
      Rund 20 Feuerwehrleute sind im Einsatz

      Ein brennender Elektrogrill auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße hat gestern Nachmittag gegen 16.10 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz mitten in der Innenstadt geführt. Rund 20 Feuerwehrleute und drei Fahrzeuge waren laut Feuerwehrsprecher Norbert Bittner im Einsatz. Nachdem die Brandbekämpfer unter Atemschutz in die Wohnung im dritten Stock gelangt waren, löschten sie das Feuer auf dem Balkon mit einer Kübelspritze. „Wir wollten den Brandschaden so gering wie möglich halten“, sagte der stellvertre­tende Ortsbrandmeister Michael Lorenz. Danach suchten die Feuerwehrleute die Wohnung nach weiteren Glutnestern ab. Auch die Drehleiter kam zum Einsatz. „Damit können wir eventuelle Glutnester unter der Dachhaut entdecken“, so Bittner. Die Bewohnerin der Wohnung und ihre Tochter wurden mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.
      24.04.2019, HAZ Seelze

      Gerümpel ist in Brand geraten
      Feuer an Schillerstraße: Ursache nicht ganz klar

      Gerümpel hat aus nicht abschließend geklärten Gründen am Dienstagnachmittag das Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße ausgelöst, hat ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover gestern mitgeteilt. Eine Straftat schließen die Ermittler aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Die Feuerwehr hatte am Dienstag einen Elektrogrill als Ursache des Feuers vermutet.tom
      25.04.2019, HAZ Seelze

       

      Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

      --- Alle Angaben ohne Gewähr! ---