Sonntag, 23. Februar 2020

Feuerwehrleute üben Einsatz

Die Feuerwehr Seelze übt zusammen mit überörtlichen Kräften heute ab 18 Uhr an der Straße Vor den Specken in Seelze den Ernstfall. „Es sind etwa 170 Feuerwehrleute mit 30 Fahrzeugen beteiligt“, kündigte Ortsbrandmeister Alfred Blume an. Die Einsatzkräfte sind vor allem bei der Lebenshilfe und bei der Firma Dr. Becher tätig und müssen laut Übungsszenario dort Brände löschen. Blume warb bei den Anwohnern um Verständnis für die Übung, bei der unter anderem lange Schlauchleitungen verlegt werden müssen. Es werde darauf geachtet, die Einschränkungen möglichst gering zu halten. Gegen 20 Uhr soll die Übung weitgehend beendet sein.

Weitere Informationen

  • Quelle: Leine-Zeitung 21.10.2011
  • Von: rpf/rah
Gelesen 724 mal