Samstag, 05. Dezember 2020
 

Person eingeklemmt

hm1 - eingeklemmte Person (klein)
Hilfeleistung
Details

Einsatzort: Lohnde, Werftstraße
Datum: 13.11.2020
Alarmierungszeit: 13:40 Uhr
Alarmierungsart: Vollalarm
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Seelze
Ortsfeuerwehr Gümmer
    Ortsfeuerwehr Lohnde
      Polizei
        Notarzt
          Rettungsdienst

            Einsatzbericht

            Mitarbeiter gerät unter Kran
            50-Jähriger wird schwer verletzt

            Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hat bei einem Betriebsunfall am Freitagmittag schwere Verletzungen erlitten. Der 50-Jährige war gemeinsam mit einem Kollegen auf dem Gelände der DB Cargo im Seelzer Stadtteil Lohnde mit Außenarbeiten beschäftigt, als er aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Unterschenkel unter einen fahrenden Kran geriet und eingeklemmt wurde. Um 13.40 Uhr ging der Rettungsnotruf bei den Feuerwehren in Seelze, Lohnde und Gümmer ein. Zeitgleich trafen Rettungsdienst und Notarzt an der Unglücksstelle ein. Laut Feuerwehrsprecher Jens Köhler war die Rettung des Verletzten zunächst schwierig, weil das Bein zwischen den Leitrollen und der Schiene des tonnenschweren Krans eingeklemmt war. Mithilfe mehrerer schwerer Hebewerkzeuge und einem Seilzug konnte der Kran von den Rettungskräften so weit angehoben werden, dass sich die Leitrollen demontieren ließen. Um 14.25 Uhr war der Bahnmitarbeiter befreit und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt waren 34 freiwillige Feuerwehrleute an dem Einsatz beteiligt. rem
            14.11.2020, HAZ Seelze

             

            Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

            --- Alle Angaben ohne Gewähr! ---