Sonntag, 16. Dezember 2018
 

verletzter Schwan

ht - Tierrettung
Tierrettung
Details

Einsatzort: Seelze, Goethestraße
Datum: 05.10.2018
Alarmierungszeit: 12:17 Uhr
Alarmierungsart: DG1
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Seelze
Ortsfeuerwehr Döteberg

    Einsatzbericht

    Ein Aufmerksamer LKW Fahrer hat einen verletzten jungen Schwan auf dem mittleren Fahrstreifen der A2 in Fahrtrichtung Berlin in Höhe Wunstorf-Kolenfeld entdeckt. Er hat das Tier in seinem LKW zur Polizeiwache in Seelze gefahren. Die Ortsfeuerwehr Döteberg brachte den Schwan anschließend nach Sachsenhagen in die Wildtier- und Artenschutzstation.
    06.10.2018, Hartmut Krüger (Webmaster Ortsfeuerwehr Seelze)

    Einsatzfotos


    Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

    --- Alle Angaben ohne Gewähr! ---