Mittwoch, 19. September 2018

Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess)

Der Gerätewagen-Messtechnik (GW-Mess), ist ein nicht genormtes Feuerwehrfahrzeug zum Aufspüren von gefährlichen Stoffen. Seine Aufgaben sind:

  • Aufspüren von chemischen, biologischen und atomaren Stoffen
  • Bestimmen von chemischen, biologischen und atomaren Stoffen
  • Kennzeichnen verseuchter Gebiete

GW-Mess

Technische Daten:

Hersteller: Daimlerchrysler
Fahrgestell: 412 D
Leistung: 90KW / 3800 U/min
Hubraum: 2874 cm³
Zul. ges. Gewicht: 4600kg
max. km/h: 145 km/h
Baujahr: 2000
Kennzeichen: H - S 982
Funkrufname: Florian Hannover-Land 15-70-10
Besatzung: 1 / 4

Besondere Beladung:

Wärmebildkamera, Druck-Scan-Faxgerät, Notebook, Dosisleistungswarngerät, Dosisleistungsmessgerät, Kontaminationsnachweisgerät

Gelesen 617 mal Letzte Änderung am Samstag, 23. Dezember 2017 12:46