Oktober 2012

Am Abend des 10. Oktober 2012 übten alle 21 Städte und Gemeinden der Region Hannover für einen Unwettereinsatz. Im Falle eines Unwetters werden sogenannte Einheiten „Einsatzleitung Ort“, kurz ELO, in den jeweiligen Städten und Gemeinden der Region Hannover eingerichtet um anfallende Einsätze selbstständig zu koordinieren. Für diese Einsätze werden spezielle Funkkanäle zur Verfügung…
  • Quelle: myHeimat.de
  • Von: Thorsten Heitmann
Freiwillige Feuerwehrleute retten Leben. Doch nicht jeder Arbeitgeber hat Verständnis, wenn seine Mitarbeiter wegen ihres Ehrenamts die Arbeit liegen lassen und in den Einsatz eilen.Sie retten Leben – sofern ihr Arbeitgeber ihnen Zeit dafür gibt. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Umland bekommen zunehmend zu spüren, dass ihr Ehrenamt bei Vorgesetzten am…
  • Quelle: HAZ, 31.10.2012
  • Von: Vivien-Marie Drews
Vom 1. November an gelten neue Vorschriften für BauherrenDie neue Niedersächsische Bauordnung tritt am Donnerstag, 1. November, in Kraft. „Wesentliche Änderungen sind einerseits die Vereinfachung des Baugenehmigungsverfahrens sowie das Streichen entbehrlicher Vorschriften“, sagt Seelzes Stadtsprecherin Martina Krapp. Auf der anderen Seite müssten Bauherren und Architekten aber auch mehr Verantwortung übernehmen, was die Einhaltung…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 25.10.2012
  • Von: Thomas Tschörner
Die Sieger des Stadtpokals freuen sich über ihre Pokale. Feuerwehr ehrt die Sieger - Wettbewerb mit 451 Teilnehmern"Brückenbau" sei für ihn das Wort des Jahres 2012, sagt Bürgermeister Detlef Schallhorn. Beim Stadtpokal der Seelzer Vereine habe der Begriff, der die Seelzer sonst eher aufstöhnen lässt, eine positive Bedeutung. Denn der Stadtpokal baue Brücken – zwischen den Stadtteilen ebenso wie zwischen Vereinen und…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 15.10.2012
  • Von: Thomas Tschörner
Jede Schule hat einen Buchstaben und eine Farbe. Bei der Anne-Frank-Schule ist es Rot und das A. Neues Konzept soll im Ernstfall helfen – Karten liegen der Polizei und Feuerwehr vor Neue Schilder sollen im Schulzentrum an der Humboldtstraße für eine bessere Orientierung für Schüler, Besucher sowie Polizei und Feuerwehr sorgen. Am Dienstagabend Informierte sich der Ausschuss für Bildung und Freizeit vor Ort über das neue Orientierungskonzept. Rot für die…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 11.10.2012
  • Von: Christian Franke