November 2016

Von der Außenwelt abgeschottet 15 Feuerwehrleute aus der Region Hannover lassen sich zum Chemikalienschutzanzugträger ausbilden 15 Feuerwehrleute aus Seelze, Garbsen, Neustadt und Wunstorf haben das Seminar „Tragen von Chemikalienschutzanzügen (CSA)“ in der Seelzer Feuerwache besucht. Sie sind nun dazu qualifiziert, den CSA im Einsatz zu tragen, also bei Gefahrgutunfällen zu helfen. Auf dem Bahngelände, der Autobahn, dem…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 21.11.2016
  • Von: Laura Fienemann
Beim Volkstrauertag wird der Kriegsopfer auf der ganzen Welt gedacht Um an Kriegsopfer zu erinnern, wurden gestern in allen elf Seelzer Stadtteilen Kränze niedergelegt. In seiner Rede vor der Kirche St. Martin anlässlich des Volkstrauertags rief Ortsbürgermeister Walter Mill zu Besonnenheit auf und betonte, dass die Schrecken des Krieges nicht in Vergessenheit geraten dürften. Gerade junge Menschen sollten für die Geschehnisse in der…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 14.11.2016
  • Von: Rebecca Hürter
Im Notfall muss das Dach weichen Bei der Truppmannausbildung in Seelze übt der Feuerwehrnachwuchs, wie Verletzte aus Autos gerettet werden Was tun, wenn ein Auto brennt oder durch einen Unfall zusammengeschoben wurde, und Verletzte geborgen werden müssen? Das haben dreizehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus acht Ortsteilen im zweiten Teil ihrer Truppmannausbildung an imaginären Fällen geübt. Am Sonnabend zeigten…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 07.11.2016
  • Von: Laura Fienemann
Üben für den Ernstfall: Feuerwehr evakuiert das Schulzentrum Um 10.30 Uhr heult am Dienstag im Schulzentrum in Seelze der Feueralarm auf: 800 Schüler verlassen gemeinsam mit ihren Lehrern die Klassenzimmer und finden sich auf den Sammelplätzen am Parkplatz an der Grand-Couronne-Allee ein. Bei der Alarmübung an der Humboldtschule, der Geschwister-Scholl-Schule und der Anne-Frank-Schule wird überprüft, ob Schüler und Lehrer auf eine…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 02.11.2016
  • Von: Rebecca Hürter
Bürgermeister Detlef Schallhorn (rechts) übergibt die Schlüssel an Michael Lorenz (stellv. Ortsbrandmeister, links) und Carsten Strowig (Ortsbrandmeister, mitte) Schon vor einigen Wochen ist der neue Schlauchwagen der Freiwilligen Feuerwehr in Seelze eingetroffen. Bei der Halbjahresversammlung war es endlich so weit: Bürgermeister Detlef Schallhorn hat die Schlüssel für das neue Fahrzeug in der Feuerwache Seelze offiziell an Ortsbrandmeister Carsten Strowig und seinen Stellvertreter Michael Lorenz übergeben. Der neue Wagen löst seinen in…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 01.11.2016
  • Von: Rebecca Hürter