Februar 2016

Calvin Kleine zeigt, wie ein Wasserwerfer auf dem Löschwagen befestigt werden kann. Mit ihrem Löschwagen ist die Seelzer Feuerwehr für Einsätze auf dem Bahnhof gut gerüstet Etwa 40 Tonnen schwer und zehn Meter lang: Für Einsätze im Bereich des Güterbahnhofs steht den Seelzer Feuerwehrleuten mit dem Löschwagen ein ganz besonderes Hilfsfahrzeug zur Verfügung. Dass der signalrote Löschwagen auf dem Güterbahnhof schon mehr als 25 Jahre…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 26.02.2016
  • Von: Sandra Remmer
Beteiligte DLK´s (von links) Mellendorf, Laatzen und Seelze Im oben genannten Zeitraum absolvierten 3 Mitglieder der Ortsfeuerwehr Seelze ihren Drehleitermaschinistenlehrgang bei der Berufsfeuerwehr Hannover in der Feuer- und Rettungswache 2. Neben den theoretischen Themen zum Thema Baurecht, UVV, Anleiterarten, Aufstellflächen, Einsatzarten, Fahrzeugkunde, Zusatzeinrichtungen etc. wurde in praktischen Übungen auf dem Werksgelände der Fa. Conti, dem Wachengelände der Feuer- und Rettungswache 2…
  • Von: Martin Arndt
  • Datum: Montag, 29 Februar 2016
Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr von Bürgermeister Detlef Schallhorn (von links) Heinz Hauck, Christina Rust, Thomas Zimmermann und Björn Duffens von der Ortsfeuerwehr Seelze. Bürgermeister Schallhorn bedankt sich bei 15 Seelzern mit Bonuskarte für ihr Engagement Ein Dankeschön für großen Einsatz: Am Dienstag hat Bürgermeister Detlef Schallhorn 15 Bürger aus Seelze mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet. Mitgliedern der Feuerwehr Seelze, des RSV Seelze, der Schützengesellschaft Letter, des Seelzer Brotkorbs und des Seniorenrats hat Schallhorn die Karte überreicht. Insgesamt…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 25.02.2016
  • Von: Rebecca Hürter
Martin Arndt (links) und Hein Hauck mit dem alten und neuen Feuerwehrhelm. Feuerwehr rüstet nach und nach von Aluminium auf Plastik um – Haltbarkeit begrenzt Auch bei hohen Temperaturen ist er schwer entflammbar und widerstandsfähig gegen extremste Kälte: Der neue Feuerwehrhelm bietet deutlich mehr Schutz als sein Vorgänger. Die Feuerwehr Seelze rüstet jetzt Stück für Stück auf die neue Kopfbedeckung um. Der Helm ist natürlich…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 22.02.2016
  • Von: Thomas Tschörner
Blume wird Ehrenbrandmeister Ortsbrandmeister hört aus Altersgründen zum 1. April auf – Strowig ist Nachfolger Seelzes Ortsbrandmeister wird wegen Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze zum 1. April aus dem Beamtenverhältnis entlassen. Wegen seiner Verdienste soll ihm die Bezeichnung Ehrenbrandmeister verliehen werden. Blume habe nicht nur zuverlässige, sondern auch hervorragende Arbeit geleistet, sagte Werner Huckschlag (CDU) im Ausschuss…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 19.02.2016
  • Von: Thomas Tschörner
Die ersten neuen Helme hat Honeywell für die Seelzer Ortsfeuerwehr bezahlt. Darüber freuen sich auch Ortsbrandmeister Alfred Blume (zweiter von links) und Bürgermeister Detlef Schallhorn (Vierter von rechts). Neuer, moderner, schwerer: Dank einer Spende der Firma Honeywell in Höhe von 5000 US-Dollar – das sind umgerechnet 4475 Euro – kann die Freiwillige Feuerwehr Seelze ihren Bestand um 20 Feuerwehrhelme aufstocken. „Wir müssen uns neue Helme anschaffen, das fordert der Gesetzgeber durch eine sinnvolle Änderung der Sicherheitsnormen“, sagte Ortsbrandmeister Alfred Blume am…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 18.02.2016
  • Von: Sandra Remmer
Hilfe überall: 25 Jahre europaweiter Notruf 112 Jubiläum für einheitliche Notrufnummer / Erinnerung mit 45 Cent-Briefmarke Sie ist ebenso markant wie einfach: Unter der Telefonnummer 112 erreichen Menschen in ganz Europa schnelle Hilfe. Zum 25. Geburtstag der europaweiten Einführung der kostenfreien Notrufnummer hat das Bundesministerium der Finanzen nun extra eine Briefmarke herausgegeben. Das Postwertzeichen zeigt – ebenfalls markant einfach –…
Mit 34 Teilnehmern ist das Interesse an der Truppmann-Ausbildung groß. Truppmann-I-Lehrgang ist die Voraussetzung für die Mitarbeit in den Ortsfeuerwehren Ihre Grundausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr hat am Dienstagabend für 34 Teilnehmer des Lehrgangs Truppmann I begonnen. Bis zum 12. März stehen unter der Gesamtleitung von Frank Wollny und anderer Ausbilder diverse Themen auf dem Lehrplan, wie unter anderem Fahrzeugkunde, Kleinlöschgeräte und der…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 11.02.2016
  • Von: Thomas Tschörner