Februar 2014

Die Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Seelze treffen sich morgen zu ihrer Hauptversammlung. Außer Berichten und der Wahl des Kassenprüfers stehen Ehrungen auf der Tagesordnung. Die Teilnehmer finden sich um 18.30 Uhr in der Seelzer Gaststätte Bürgerstuben, Marienwerderallee 10, ein.
  • Quelle: Leine-Zeitung, 27.02.2014
  • Von: Sandra Remmer
Die Deutschen zollen Feuerwehrmännern den höchsten Respekt / Politiker und Banker dagegen haben es immer schwerer Die Feuerwehr, die Feuerwehr, sie kommt mit großem Lärm daher. Es heulen die Sirenen. Man fragt: Wer rief denn bloß nach denen?“ Als James Krüss in den Siebzigern den tapferen Männern mit ihren feuerroten Autos ein ganzes…
  • Quelle: HAZ, 22.02.2014
  • Von: Reinhard Urschel
Interview: Als Quereinsteigerin muss Vladimira Heine manche Überstunde einlegen Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Handhabung der Rettungsgeräte, Erste Hilfe, Rechtsgrundlagen und Fahrzeugkunde: Welche Beweggründe haben Neu- und Quereinsteiger, sich in der freiwilligen Feuerwehr zu engagieren und die etwa 72 Stunden umfassende Truppmann- Ausbildung zu absolvieren? Darüber hat unsere Mitarbeiterin Sandra Remmer mit Vladimira heine (30)…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 17.02.2014
  • Von: Sandra Remmer
Ohne Gerätekunde geht es nicht Feuerwehrleute erlernen verschiedene Einsatzmöglichkeiten technischer Spezialgeräte Mindestens zwei Jahre sind sie schon aktiv bei der freiwilligen Feuerwehr dabei und haben während dieser Zeit 80 Stunden Ausbildung bei den Ortsfeuerwehren absolviert. Den letzten Schliff auf dem Weg zum Truppmann bekamen 14 Teilnehmer aus sieben Stadtteilen am Wochenende beim zweiten Teil der Ausbildung. Was ist…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 17.02.2014
  • Von: Sandra Remmer
Die Freiwillige Feuerwehr Seelze lädt für Freitag, 28. Februar, zu ihrer Jahresversammlung in die Bürgerstuben, Marienwerderallee 10, ein. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Berichte des Ortsbrandmeisters und des Jugendwarts. Auch die Wahl eines neuen Kassenprüfers steht auf dem Programm. Im Anschluss an die Versammlung wird ein Imbiss gereicht. Anmeldungen dazu nimmt…
  • Quelle: Leine-Zeitung, 17.02.2014
  • Von: Sandra Remmer