Dienstag, 02. Juni 2020

Ständchen von der Drehleiter

Ständchen von der Drehleiter Jens Köhler (Pressesprecher Stadtfeuerwehr Seelze)

Zu einem besonderen Einsatz rückten am Freitagabend Mitglieder der Ortsfeuerwehr Seelze und Harenberg aus. Einsatzorte waren die Seniorenheime in Letter, Seelze-Süd, Almhorst und am Alten Krug in Seelze. Von der Drehleiter der Feuerwehr Seelze aus brachte der Trompeter Rainer Borges vom Feuerwehrmusikzug aus Harenberg den Bewohner ein abendliches Ständchen. Bei den Liedern Der Mai ist gekommen, Die lustigen Hannoveraner und dem Niedersachsenlied klatschten und sangen etliche Senioren mit. Die spontane Darbietung wurde mit großem Beifall, auch von anderen Anwohnern, belohnt. Den Initiatoren der Aktion, dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Michael Lorenz und Harenbergs Ortsbrandmeister Dieter Saborowski, war es wichtig, den Bewohner in der aktuellen Zeit, an denen sie keinerlei Außenkontakte haben dürfen, etwas Abwechselung zu bringen und eine kleine Freude zu machen.

Weitere Informationen

  • Von: Jens Köhler (Pressesprecher Stadtfeuerwehr Seelze)
  • Datum: 18.04.2020
Gelesen 720 mal Letzte Änderung am Sonntag, 19. April 2020 14:39